Heizung, Kühlung, Lüftung und Klimatechnik mit Wärmerückgewinnung, vorbeugender baulicher Brandschutz für DAF in Zsámbék

Hohe Ansprüche an Klimaqualität in dem hochmodernen Ersatzteillager

Das niederländische Automobil-Traditionsunternehmen DAF hat im ungarischen Budapest ein Distributionszentrum für den gesamten mittel- und osteuropäischen Raum gebaut. Die Ansprüche an die Klimaqualität in dem hochmodernen Ersatzteillager sind hoch – ebenso die Erwartungen an eine günstige Gebäudeökonomie. DAF entschied sich für ein Totalkonzept von Colt, mit dem Heizung, Kühlung, Belüftung und Rauch- sowie Wärmeabzug der unterschiedlichen Nutzungsbereiche individuell abgestimmt funktionieren.Natürliche Lüftungssysteme auch als Rauch- und Wärmeabzug.

Natürliche Lüftungssysteme auch als Rauch- und Wärmeabzug

Die Anforderungen an Raumtemperatur und Klima in den unterschiedlichen Nutzungsbereichen der 40.000m2 großen Lagerhalle mit den angeschlossenem Bürogebäude, in dem sich zwei große und 15 kleine Büroräume, Konferenz- und Schulungsraum und Kantine befinden, sind unterschiedlich. Deshalb kombinierte Colt vier flexible Systeme zu einer integrierten Anlage: Colt-Caloris Klimaanlagen kompakte Klimastraßen Typ Tristar, CoolStream Kühleinheiten und natürliche Lüftungssysteme, die auch als Rauch- und Wärmeabzug im Brandfall dienen.

Betreiber spart 30 % Heizkosten

Für die Beheizung und gleichzeitige Kühlung aller Büroräume wurden Colt-Caloris Komfort Klimageräte in den Zwischendecken des Gebäudes eingebaut. Die Wärmepumpenanlage funktioniert über einen zentralen Wasserkreislauf, die Wärme wird aus den zu kühlenden Räumen entnommen und in eine andere Gebäudezone transferiert und dort zur Raumwärmung genutzt. Auf diese Weise klimatisiert sich das gesamte Gebäude weitgehend aus sich selbst heraus, der Betreiber spart so rund 30 % Heizkosten im Vergleich zu klassischen Heizsystemen.

Adiabatische Kühlung in Lagerhallen

Klimastraßen vom Typ Tristar versorgen die Lagerinnenräume mit ausreichend Frischluft, im Winter dienen die Systeme gleichzeitig als Heizung. Zwei der Klimastraßen wurden mit je einer Kühlanlage vom Typ CoolStream gekoppelt, die im Sommer zusätzliche kühle Zuluft in die Lagerhalle befördern.

Abgerundet wird das Totalkonzept zum Kühlen, Heizen und Lüften bei DAF Ungarn durch 284 natürliche Lamellenlüfter, die teilweise auf dem Dach, teilweise in der Fassade positioniert wurden. Die Lüfter sorgen so zum Ersten für eine effektive natürliche Entlüftung, zum Zweiten für einen sicheren und erprobten Rauchund Wärmeabzug im Brandfall und zum Dritten für eine effektive Versorgung des Innenraums mit Tageslicht.

Projektdetails
© 2017 Colt International Licensing Limited - People feel better in Colt Conditions